Stimmtraining für das Metaversum – mit starker Stimme und Visuals in der virtuellen Welt überzeugen | Arno Fischbacher

Als Stimmexperte war ich vor wenigen Tagen eingeladen, im Rahmen des bahnbrechenden „Reden. Präsentieren. Inspirieren.“-Kongresses erstmals einen Vortrag in 3D zu halten. Denn dieser außergewöhnliche Onlinekongress fand - erstmals im deutschsprachigen Raum - im Metaverse statt, dieser derzeit fast ein wenig geheimnisumwobenen neuen Technologie. Meine Erfahrungen aus der Redner-Perspektive Mich hat dabei besonders interessiert, welche [...]

Aktive Sprache – Warum Sie bei Präsentationen zu viele Hauptwörter vermeiden sollten

Als Ärgernis ersten Grades empfinde ich, wenn mir bei Präsentationen immer wieder große Haufen unattraktiver Begriffe die Sicht auf Sinn und Botschaft verstellen. Kommen Ihnen Sätze wie dieser auch so vertraut vor: „Zum Thema Controlling ist zu sagen, dass die Aktualität der Daten für Ihren Erfolg größte Bedeutung hat...“? Aktive Sprache heißt, alterbative Formulierungen für [...]

2022-10-02T17:38:06+02:0026. Mai 2022|Stimme und Rhetorik|2 Kommentare

Sprechpausen: Wenn Schweigen Gold ist

Es war 1977, soweit ich mich erinnere, als Reinhard Mey im bis auf den letzten Platz ausverkauften Salzburger Mozarteum die Bühne betrat. Die Lichter im Zuschauerraum waren bereits erloschen, alle Blicke in gespannter Stille auf den Sänger gerichtet, der gerade zu seiner Gitarre griff. Der Kontrast des starken Scheinwerferkegels ließ den Hintergrund fast schwarz erscheinen. [...]

Beim Vorlesen die Stimme trainieren, geht das?

Anlässlich des "Tags des Vorlesens" bat der mich ORF Salzburg zum Interview. Was braucht man, um einen Text ausdrucksvoll zum Besten zu bringen? Hören Sie hier meine Gedanken und Praxistipps:  Was Vorlesen zur praktischen Stimmübung macht Erlauben Sie sich, die Register zu ziehen, die Ihre Stimme eigentlich hätte? Im Alltag fallen wir oft in [...]

Stimme fit für wichtige Momente

Ich war echt verblüfft, als ich sah, wie mein Schweizer Kollege Jörg Eugster am letzten Donnerstag in Graz Richtung Bühne ging. Er stand so wie ich auf der Rednerliste der "Langen Nacht der Inspiration", einer wunderbaren Veranstaltung, konzipiert von Magda Bleckmann. Zehn Redner mit jeweils zehnminütigen Impulsvorträgen sollten das Publikum begeistern. Die gut gelaunten [...]

Stimme trainieren für Vorträge und Präsentationen – So geht’s!

Kennen Sie diese Momente, wenn die oder der Vortragende das erste Mal den Mund öffnet, und Sie denken: „Oh je! Das wird anstrengend!“? Und wieder einmal bestätigt finden: Der Ton macht die Musik. Ganz besonders gilt das für wichtige Vorträge und Präsentationen. Deshalb heißt es heute: Stimme trainieren! Schließlich sind es die Stimme und der [...]

Souverän auftreten – aber wie?

3 Tipps, wie Sie Ihre Gestik und Stimme beeinflussen Kennen Sie diesen Effekt, wenn Menschen beim Sprechen von den Bewegungen her irgendwie ungelenk und eckig wirken? Und Sie deshalb dann beim Zuhören nicht so gut folgen können, weil auch die Stimme eher flach oder eintönig klingt? In diesem Beitrag will ich Ihnen einen wesentlichen Aspekt [...]

Wenn die eigenen Gedanken stören

Nie wieder negative Gedanken während des Präsentierens! „Jetzt nimmt der sein Handy heraus!“ Kennen Sie diese Situationen? Sie haben sich super vorbereitet, Sie präsentieren gerade und dann sehen Sie, wie einer Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Kunden oder Kollegen vor Ihnen sein Handy herausnimmt und nach irgendwelchen E-Mails guckt? Schon machen sich negative Gedanken breit. Was läuft [...]

Nicht sprechen kann Karrieren kosten!

Wie Sie im Meeting garantiert zu Wort kommen Karrierefalle Meeting: Gute Ideen haben nur Wirkung, wenn Sie auch gehört werden Kennen Sie das? In der Besprechung wird gerade ein kontroverses Thema diskutiert, die Meinungen gehen hin hitzig hin und her. Jetzt sind gute Ideen und zielführende Vorschläge gefragt. Und was passiert? Genau jene Kollegen, die ohnehin [...]

2022-10-02T18:43:19+02:003. April 2017|Stimme und Rhetorik|5 Kommentare

So bekommen Sie Ihr Lampenfieber in den Griff – Teil 2

Lampenfieber: Angst vor der Scham? Im ersten Teil dieses Blog-Beitrages zum Lampenfieber haben wir uns die Auswirkungen und Hintergründe von Lampenfieber angesehen. Ich finde nämlich, dass es sehr wichtig ist, als erstes zu verstehen, was in unseren Hirnen und Körpern vor sich geht, um dann im zweiten Schritt die wirklich richtigen und passenden Tools anzuwenden, [...]

Nach oben