Sprechpausen: Wenn Schweigen Gold ist

Es war 1977, soweit ich mich erinnere, als Reinhard Mey im bis auf den letzten Platz ausverkauften Salzburger Mozarteum die Bühne betrat. Die Lichter im Zuschauerraum waren bereits erloschen, alle Blicke in gespannter Stille auf den Sänger gerichtet, der gerade zu seiner Gitarre griff. Der Kontrast des starken Scheinwerferkegels ließ den Hintergrund fast schwarz erscheinen. [...]

Selbstwertgefühl steigern – Drei praktische Tipps für souveräne Auftritte

Ohne einigermaßen stabiles Selbstwertgefühl ist erfolgreiches kommunizieren, und speziell das Reden vor Publikum keine einfache Sache. Ganz egal, ob nur drei Kunden vor Dir sitzen, oder ob der Saal voll ist mit Publikum, eine gewisse Portion Selbstvertrauen und innere Sicherheit sind für souveräne Auftritte besonders gefragt. Doch nicht jeder von uns ist von Natur aus [...]

2022-10-02T18:05:46+02:0020. März 2020|Stimme und Rhetorik|4 Kommentare

Der Song Contest und das Lampenfieber, oder: Gut bei Stimme trotz Millionenpublikum

Der Eurovisions Song Contest geht normalerweise an mir vorbei. Nachdem das Mega Event dieses Jahr in Wien stattfindet, verfolge ich das Geschehen ein wenig genauer. Natürlich mache ich mir dabei auch Gedanken über die stimmliche Vorbereitung von Interpreten wie Moderatoren. Insbesondere über die Frage: Wie gehen diejenigen, die da im Rampenlicht stehen, mit ihrem sicher [...]

2022-10-02T19:38:46+02:0018. Mai 2015|Stimmcoaching|0 Kommentare

Hitliste der haarsträubendsten Tipps (3): Hintern zusammenkneifen für präsentere Stimme

Vielleicht ist er ja einfach nur ein Nachhall vergangener Zeiten, dieser Tipp. Ich höre ihn immer wieder. Und er erinnert mich dann gleich an jene Zeiten, in denen das Aufrechtsitzen in der Schulbank noch die Betragen-Note beeinflusst hat. Und das man es am besten erreichte, indem man die Arme hinter die Rückenlehne streckte. Jene Zeiten, [...]

Nach oben