„Wer Klang und Melodie der Stimme bewusst steuern kann, hat in der heutigen, von Kommunikation geprägten Gesellschaft Vorteile!“ So zitiert Pressetext heute Michael Fuchs, Stimmphysiologe und wissenschaftlicher Leiter des Symposiums „Stimme – Persönlichkeit – Psyche“, das heute am Uniklinikum Leipzig startet (Infos: http://kinderstimme.uniklinikum-leipzig.de).
Die menschliche Stimme verrate nicht nur vieles über die Person des Sprechers, so Fuchs weiter, sondern erlaube auch Einblick in den Zustand seiner Seele. Aber wirkungsvolle und durchsetzungsstarke Stimmen entstünden nicht über Nacht. Deshalb widmet sich das Symposium speziell der Stimmentwicklung im Kindes- und Jugendalter. „Besonders durch Singen können Kinder erfahren, welches Potenzial in ihrer Stimme steckt“, betont Michael Fuchs im pressetext-Interview