Der Druck, der unendliche Druck – und wie Sie ihn vermeiden

Angenommen, eine berufliche Sache liegt Ihnen sehr am Herzen. Sie wollen Ihren Vorgesetzten unbedingt davon überzeugen. Sie haben sich auf den Termin intensiv vorbereitet. Ihre Argumentationskette steht und ist fest in ihrem Gehirn verankert, um jederzeit loslegen zu können. Endlich werden Sie zum Chef gerufen. Sie platzen schier vor Aufregung, Ihre großartige Idee vortragen zu [...]

Im Meeting:

Mit welcher Stimme machen Sie sich hörbar? Oder, noch direkter gefragt? Machen Sie sich überhaupt hörbar? Oder gehören Sie etwa zu den Menschen, die in Meetings angesichts der Wortgewalt mancher Kollegen völlig verstummen? Sie haben sehr wohl eine Meinung, sehr gute Ideen zum diskutierten Projekt? Aber, bevor Sie noch dazu kommen, sich kurz zu räuspern [...]

Die Salzburger Festspiele und der Rettungsanker Rednerpult ….

Vor wenigen Wochen wurden hier in meiner Heimatstadt Salzburg die jährlichen Festspiele eröffnet. Anlässlich der offiziellen Eröffnungszeremonie gaben sich auch heuer prominente Gäste und Gastredner ein Stelldichein in der Felsenreitschule, jener faszinierenden, in den Mönchsbergfelsen gehauenen Spielstätte. Ich verfolgte die Eröffnung live auf dem Bildschirm. Die Auswahl der Eröffnungsredner war in den letzten Jahren öfter [...]

2019-02-05T21:21:56+00:0013. August 2014|Uncategorized|0 Kommentare

Hitliste der haarsträubendsten Tipps (3): Hintern zusammenkneifen für präsentere Stimme

Vielleicht ist er ja einfach nur ein Nachhall vergangener Zeiten, dieser Tipp. Ich höre ihn immer wieder. Und er erinnert mich dann gleich an jene Zeiten, in denen das Aufrechtsitzen in der Schulbank noch die Betragen-Note beeinflusst hat. Und das man es am besten erreichte, indem man die Arme hinter die Rückenlehne streckte. Jene Zeiten, [...]

Die Hitliste der haarsträubendsten Tipps (1): "Hände vor die Brust, Finger zusammenhalten"

Wohin mit den Händen beim Präsentieren? Das ist wohl eine der meistgehörten Fragen, wenn es um den wirkungsvollen Auftritt geht. Irgendwie sind die im Wege, sobald man vor Menschen steht und spricht. Hängen so ungelenk an Schultern und Ellbogen. Stören irgendwie. Wohin also damit? Jetzt beginnt das Problem. Denn besonders schlaue Zeitgenossen haben irgendwann die [...]