facebook_pixel

Wenn die eigenen Gedanken stören

Nie wieder negative Gedanken während des Präsentierens! „Jetzt nimmt der sein Handy heraus!“ Kennen Sie diese Situationen? Sie haben sich super vorbereitet, Sie präsentieren gerade und dann sehen Sie, wie einer Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Kunden oder Kollegen vor Ihnen sein Handy herausnimmt und nach irgendwelchen E-Mails guckt? Schon machen sich negative Gedanken breit. Was läuft [...]

Live-Coaching für Stimme und Körpersprache

Kostenfreie Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Hand Kopf Werk". Begrenzte Platzanzahl, bitte reservieren Sie Ihre Plätze telefonisch, per Email oder über die Kontaktseite, danke!   Hier kostenfrei anmelden   Reden Sie noch – oder überzeugen und begeistern Sie schon? Dieses Leitmotiv zieht sich durch diesen Abend mit dem österreichischen Business-Stimmcoach Arno Fischbacher. Wann immer Sie [...]

18. Mai 2017|0 Kommentare

Nicht sprechen kann Karrieren kosten!

Wie Sie im Meeting garantiert zu Wort kommen Karrierefalle Meeting: Gute Ideen haben nur Wirkung, wenn Sie auch gehört werden Kennen Sie das? In der Besprechung wird gerade ein kontroverses Thema diskutiert, die Meinungen gehen hin hitzig hin und her. Jetzt sind gute Ideen und zielführende Vorschläge gefragt. Und was passiert? Genau jene Kollegen, die ohnehin [...]

3. April 2017|Stimme und Rhetorik|5 Comments

Voice-sells-Coaching: Impulstag Stimmcoaching nahe Zürich

Unverbindlich Buchungsunterlagen anfordern Stimmcoaching für Ihren Auftritt: Stimmcoaching, das wirkt – schnell und nachhaltig. Sie wollen Ihre Rede professionell vorbereiten? Sie suchen einen versierten Sparringpartner vor Ihrem Medienauftritt? Sie wünschen wirkungsvolles Stimmcoaching, rasche Abhilfe für Ihr Lampenfieber oder „Voice sells!“-Impulse für Ihre Verkaufsgespräche? Arno Fischbacher schöpft aus viereinhalb Jahrzehnte Berufserfahrung. Das lässt Ihr Coaching [...]

8. März 2017|0 Kommentare

So bekommen Sie Ihr Lampenfieber in den Griff – Teil 2

Lampenfieber: Angst vor der Scham? Im ersten Teil dieses Blog-Beitrages zum Lampenfieber haben wir uns die Auswirkungen und Hintergründe von Lampenfieber angesehen. Ich finde nämlich, dass es sehr wichtig ist, als erstes zu verstehen, was in unseren Hirnen und Körpern vor sich geht, um dann im zweiten Schritt die wirklich richtigen und passenden Tools anzuwenden, [...]

Der Druck, der unendliche Druck – und wie Sie ihn vermeiden

Angenommen, eine berufliche Sache liegt Ihnen sehr am Herzen. Sie wollen Ihren Vorgesetzten unbedingt davon überzeugen. Sie haben sich auf den Termin intensiv vorbereitet. Ihre Argumentationskette steht und ist fest in ihrem Gehirn verankert, um jederzeit loslegen zu können. Endlich werden Sie zum Chef gerufen. Sie platzen schier vor Aufregung, Ihre großartige Idee vortragen zu [...]

30. März 2016|Stimmcoaching, Stimme und Rhetorik|0 Kommentare

Wie Sie mit Ihren Gesten die Stimme beeinflussen

Kennen Sie das? Die Zuhörer Ihrer Präsentation hatten anfangs neugierig zugehört – und wirken später mit jedem Ihrer Worte reservierter und skeptischer? Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie durch Ihre Stimme erzeugten Widerstand vermeiden - und wie Sie an Ihren eigenen Gesten erkennen können, ob Sie Ihre Zuhörer gerade mit Ihrem Monolog nerven oder [...]

20. Februar 2016|Stimmcoaching, Video-Beiträge|3 Comments

Ein Preis aus Berlin ….

Am Wochenende des 3. Oktober weilte ich in Berlin. Im Rahmen einer ganz speziellen Mission! Zu meiner großen Freude wurde ich von Stéphane Etrillard und dem Speaker-Portal Vortragsredner.de zum Vortragsredner des Jahres gewählt. Ebenfalls in Berlin ausgezeichnet als Vortragsrednerin des Jahres wurde die durch ihre Erlebnisvorträge bekannt gewordene Lernexpertin Jutta Wimmer. Edgar K. Geffroy erhielt [...]

Schenkt man mir einen Kugelschreiber in Tirol …

Ich sitze im eleganten Restaurant des Hotels Grand Tirolia. Der Eröffnungsabend der Jahrestagung des Club 55, der European Community of Experts in Marketing and Sales, erreicht einen ersten Höhepunkt. Gleich wird der Verfasser des besten Beitrags im Club Magazin Marketing & Sales Revue bekanntgegeben. Alljährlich werden in diesem Magazin blitzlichtartig wesentliche Aspekte aus der Welt [...]

Stimmtipp: Wie erreiche ich eine angenehme Stimme? Sind tiefe Stimmen generell besser als hohe?

„Dieser Stimme könnte ich stundenlang zuhören!“ – haben Sie das nicht auch schon einmal gedacht? Mehrere Untersuchungen zeigen, dass vor allem voll klingende Stimmen in mittlerer Tonlage von den meisten Menschen als angenehm empfunden werden. Nicht nur allzu hohe und schrille Stimmen sind weniger gern gehört, sondern auch brummige, tiefe Stimmen landen am unteren Ende [...]

10. Juni 2015|Stimmcoaching|2 Comments